The session cookie has been blocked. This might be caused due to a privacy setting in your browser. The site cannot properly function without the cookie. You can simply open open this site in a new tab or enable Cross-Sitetracking in your browser settings.
Open in new tab
Mitarbeiter Reklamation / Vigilanz (m/w/d) - Job Potsdam, Home office - Christoph Miethke GmbH & Co. KG

Mitarbeiter Reklamation / Vigilanz (m/w/d)

Wir suchen für unser Unternehmen in der Abteilung Qualitätsmanagement im Bereich Reklamationen/Vigilanz eine*n kompetente*n Mitarbeiter*in mit einem wachen Auge und einem strukturierten Wesen. Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, der Reklamationsmanagement mit technischen Untersuchungen vereint. Haben Sie Lust, mit uns zu arbeiten, und uns mit Einsatz und Herz zu begeistern? Wir sind von unserer Arbeit und unseren Produkten überzeugt. Helfen Sie uns dabei, aus Rückmeldungen zu lernen und unsere Produkte zu verbessern, um die Lebensqualität der Hydrocephalus-Patient*Innen weltweit zu erhöhen.

Konkrete Aufgaben

  • Dokumentation von Reklamationsvorgängen
  • Untersuchung von Reklamationen auf mögliche Fehler am Prüfstand
  • Bewertung der Vorgänge in Bezug auf mögliche Meldepflichten
  • Durchführung nationaler/internationaler Behördenmeldungen in Europa, USA, Japan, China etc.
  • Koordination von Maßnahmen, die aus Reklamationen resultieren (extern gegenüber Behörden und Vertriebspartne*Innen weltweit, intern als Schnittstelle zu CAPA und Produktmanagement)

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung
  • gute Kenntnisse zu den Normen und Richtlinien EN ISO 13485:2016 sowie 93/42/ EWG und 90/385 EWG
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Kenntnisse in den Themenfeldern MDR und MPDG wünschenswert
  • SAP Kenntnisse wünschenswert
  • Sinn für Genauigkeit
  • Bewusstsein für die Bedeutung von Reklamationsmanagement für Patient*Innen, ärztliches Fachpersonal und unsere eigene Weiterentwicklung

Unser Angebot

  • ein Arbeitsumfeld in einem innovativen mittelständischen Medizintechnik-Unternehmen mit über 200 Mitarbeiter*Innen
  • Vertrauensarbeitszeit
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Möglichkeiten zur betrieblichen Altersvorsorge
  • ein herzliches und motiviertes Team
  • ein Arbeitsplatz, an dem wir wir selbst sein können
  • wöchentlicher (digitaler) Sportkurs
  • Weiterqualifizierung durch die Möglichkeit der Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen
  • Teamevents